--> Katarina Petersilge

An der Scheibe


Nach meiner Lehre als Scheibentöpferin und 1jähriger Tätigkeit in verschiedenen Werkstätten bin ich seit 1997 hauptberuflich selbständig in eigener Keramikwerkstatt.

Ich leite Keramik Projekte mit Langzeitarbeitslosen und AGs für Schüler mit Lernschwierigkeiten. Hier arbeite ich prozessorientiert mit Schwerpunkt Gruppenarbeit.

In meiner Werkstatt biete ich Einzelunterricht im Drehen an der Töpferscheibe an.

Ich nutze Ton als Material auch in meiner Praxis für ganzheitliche Lebenswegbegleitung zum "bild-bar-machen" und "be-greif-bar machen" innerer Prozesse im experimentellen und prozessorientierten Arbeiten mit Ton. Beim Gestalten mit dem Material Ton werden innere Prozesse fühlbar und sichtbar.